[[MediaWiki:Group-steward-member/de]]

Fragment of a discussion from Portal talk:De
Jump to navigation Jump to search

Nachdem ich das nun bereits oben unter der „Oversighter“-Bezeichnung angesprochen hatte, hier noch mal in länger. Wir wollen doch hier Frauen zur Mitarbeit gewinnen und nicht abschrecken. „Stewardess“ klingt für mich, als sei das keine gleichwertige Aufgabe wie „Steward“, es klingt gerade im Wikikontext abwertend. Als müsste man nur hübsch sein und nett, und das würde schon ausreichen. Ich weiß nicht, ob jemand diese Bezeichnung tatsächlich gerne für die Stewardtätigkeit für sich selbst verwenden möchte, ich kann es mir nicht wirklich vorstellen. Ich denke, man sollte Frauen wie in den romanischen Sprachen gleichberechtigt behandeln und auch als „Steward“ bezeichnen, so wie das dort auch gemacht wird. Gerade die romanischen Sprachen sind ja auch bekannt dafür, dass sie zwischen den männlichen und weiblichen Bezeichnungen ständig unterscheiden. Und dort heißt es halt auch „Steward“ (bei fr, it, es, pt).

Ich habe hier etliche Sprachen als Übersetzungshilfe voreingestellt (eigentlich zu viele, aber was soll’s, hier hilft‘s), deshalb hier noch einige alternative Beispiele dazu. Viele Sprachen haben kein FUZZY mehr daneben stehen und verwenden trotzdem weiterhin einheitlich die Unisexbezeichnung „Steward“. Im Schweizerdeutschen (gsw) heißt es Huusmeister|Huusmeisteri, also „Hausmeister/in“ (also eine normale in-Form), im Norwegischen/Dänischen heißt es „Verwalter“ (forvalter) (dort gibt’s eh keine normale weibliche Form, wäre dann hier „Verwalter/in“, auch ne in-Form), im Isländischen ist es was mit „-mann“/„-frau“ am Ende, Esperanto hat eh ne überall gleiche weibliche -in-Form, hier also Stevardo|Stevardino, einzig Interlingua verwendet steward|stewardessa, aber da bin ich überfragt, wie dort weibliche Formen üblicherweise gebildet werden, daran braucht man sich nicht orientieren. Auch sämtliche andere germanischen Dialekte/Sprachen, die ich hier angezeigt bekomme (und kein FUZZY mehr anzeigen), verwenden S/steward (also nl, lb, frr, ksh, pdc, li und auch Schwedisch).

Ich wüsste nicht, warum man nun ausgerechnet hier eine solche Ausnahmeform mit differierender, abwertender Konnotation verwenden sollte. Wenn man eine andere weibliche Form haben wollte, müsste man schon etwas anderes Neutrales wie „Verwalterin“ wählen, dann aber müsste auch jeweils die männliche Form entsprechend angepasst werden (hier „Verwalter“). Da ich davon ausgehe, dass „Steward“ inzwischen allgemein völlig integriert in den Wikis verwendet wird und nicht geändert wird, geht das aber nicht, also bleibt’s dann bei der Unisex-Variante „Steward“. Ich werde das deshalb nun mal wieder in „Steward“ abändern, bislang wird die Bezeichnung wohl noch gar nicht genutzt (da es noch keine deutschsprachigen Stewards mit weiblicher Voreinstellung gibt) und ist deshalb auch noch niemandem in Aktion negativ aufgestoßen; das passiert aber spätestens dann, wenn man sie das erste Mal bemerkt – und sei es nur, dass man über die Bezeichnung im Interface stolpert.

Geitost diskusjon15:30, 25 February 2012

Ich denke, da sich keiner weiter gemeldet hat, kannst Du die Änderung jetzt vornehmen. Gruß

[[kgh]] (talk)00:25, 3 March 2012