Sortierung oder wie auch immer

Fragment of a discussion from User talk:Geitost
Jump to navigation Jump to search

Hei kgh, gibt es auch irgendeinen inhaltlichen Grund, der dagegen spräche, dass man sich jedes Mal die Finger abtippen muss mit der Langform? Die Langform wird ja nicht angetastet, die bliebe ja zusätzlich stehen. Wo ist also das Problem, ich sehe keins? Wäre doch beides möglich, fängt auch gleich an, ist schnell zu sehen, und weniger zu tippen hat man auch noch. Einen Grund, der dagegen spricht, ist bisher auch nirgends zu sehen. Ich verstehe hier langsam nix mehr. Einwände habe ich jedenfalls dazu bisher keine gelesen. Und welches magische Wort bzw. welche in mehrfach möglicher Übersetzungsmöglichkeit verwendbare Variable sollte denn sonst noch keine zusätzliche kürzere Übersetzung erhalten, damit man sie nicht nur lang, sondern auch kurz verwenden könnte? Ist mir nichts dazu bekannt.

Kann es sein, dass du hier Äpfel und Birnen durcheinanderwirfst, also Dinge, die nichts miteinander zu tun haben? Wie du ja weißt, gibt es zu vielen anderen Variablen auch Kurzformen. Wurde übrigens sogar vorgeschlagen, einige gar nicht verwendete Langformen rauszuwerfen („hochgestellt“ und „tiefgestellt“), die in der de-WP gar nicht vorkommen laut Analyse. Ich weiß aber nicht, ob das so einfach möglich ist, denn die Übersetzungen werden ja noch woanders als nur in einem Wiki verwendet, selbst wenn es dort gar nicht vorkommt.

Geitost diskusjon00:08, 10 October 2012

Langform ist der inhaltliche Hauptgrund. Mehrere Alternativen in einer Sprache anzubieten, ist zudem weniger als ratsam. Wir sollten die eigentlich alle entfernen. Es ist zudem gefährlich aus einer laufenden Diskussion heraus solch eine Änderung vorzunehmen. Das knallt dann richtig.

[[kgh]] (talk)00:18, 10 October 2012

Falls du zu langsam beim tippen sein solltest ;-) und deshalb die Kurzformen vorziehst, könnte man auch mit JavaScript nachhelfen, beispielsweise eine Ergänzung der Bearbeiten-Werkzeugleiste vornehmen oder es unter das Bearbeitenfenster schreiben. Dann muss man zwar Mauskilometer zurücklegen, aber nicht so viel tippen.

Gerade für Neulinge sind solche Kurzformen sehr verwirrend, daher halte ich auch nicht viel davon. Genauso ist es mit den Kurzformen von Namensräumen, die es Neulingen auch nicht einfacher machen.

Ich verstehe es, wenn man als "Poweruser" gerne schneller arbeiten möchte, aber etwas Rücksicht auf die Neulinge (die man ja auch haben möchte), sollte man schon aufbringen und da ist der WikiText schon schwierig genug.

Außerdem besteht das Problem mit den Kurzen Wörtern auch, das man irgendwann in Konflikte mit anderen Funktionen kommt. Das sieht man schon an den beliebten Shortcuts für die WP-Seiten, dort gibt es auch immer mehr "Weiterleitungshinweise" (ABC leitet hier weiter, vielleicht suchst du ABCD). Das Kontingent an Kombinationen ist hier auch irgendwann zu Ende.

Offtopic: Ich sehe das gerade bei den Dateinamen. Es kommt auf de.wp immer häufiger zu Konflikten mit Dateinamen von Commons (ShadowsCommons), weil die Dateinamen entweder kurz oder zu allgemein gehalten werden. Je mehr Dateien es geben wird, desto schwieriger wird es irgendwann sein, direkt beim ersten auswählen ein freien zu finden.

Der Umherirrende (talk)19:37, 13 October 2012