User talk:Umherirrender

From translatewiki.net
Jump to: navigation, search


translatewiki.net
Introduction
Getting started
Translation tutorial
How to start
See also
Localisation guidelines
Translating offline
FAQ
Support

Hi Umherirrender. Welcome to translatewiki.net!

You can now start translating.

You should also check the portal for your language, the link is in the sidebar. Other useful pages are linked in the menu next to this message.

Your translations are transferred to the standard product every few days or every few weeks depending on the product. Please notice that it may take longer before you see your translation in the actual product.

It can be just a few days before they appear on Wikipedia, but a few months can pass between each new release of FreeCol.

We wish you a productive and pleasant stay. Please leave any questions on Support. Cheers!

Contents

Thread titleRepliesLast modified
Google Blockly Games003:39, 11 May 2016
Feedback for new search translation features005:11, 15 July 2015
Deine Bearbeitungen an MediaWiki:Sp-translate-data-SpecialPageAliases/de415:48, 7 March 2013
MediaWiki:Userlogin/de420:37, 3 October 2012
MediaWiki:Rollbacklink/de622:35, 25 February 2012
Flagged Revs318:29, 7 October 2011
Leerzeichen nach dem Schrägstrich416:40, 24 September 2011
Enotif-Spam821:14, 13 January 2011
FlaggedRevs520:19, 8 May 2010

Google Blockly Games

Hi,

Could you please review my translations for Google Blockly Games?

[[1]]

Many Thanks, Yoon

Tn.yoon (talk)03:39, 11 May 2016

Feedback for new search translation features

Hi!

I am sorry for writing in english. We have introduced new features in Search Translations. Please read about it in phabricator or test wiki. It would be really helpful if you could give us some feedback about the new features in Search Translations.

Thank you and we shall be waiting for your feedback.

Phoenix303 (talk)05:11, 15 July 2015

Hallo Umherirrender,

du darfst die Übersetzungsdaten-Nachrichten nicht direkt bearbeiten, sondern musst das über die Spezialseite tun, sonst kollidieren die Bearbeitungen.

\m/etalhead 21:09, 22 February 2013

Es geht nicht über das Interface, daher habe ich das händisch gemacht, in der Hoffnung, das es zeitnah übernommen und dann keinerlei Probleme mehr macht.

Der Umherirrende (talk)09:37, 23 February 2013

Es sieht nicht so aus, als ob ein Abgleich stattfindet. Was jetzt?

\m/etalhead 12:45, 26 February 2013

Ich habe die Sachen mal mit gerrit:52437 und gerrit:52439 wieder entfernt. Mal schauen, ob das so angenommen wird.

Der Umherirrende (talk)19:25, 6 March 2013

Ist jetzt draußen, nur die leeren Felder werden wohl den ein oder anderen wieder verleiten, das zu ergänzen, weil es vermeintlich fehlt, mal schauen.

Der Umherirrende (talk)15:48, 7 March 2013
 
 
 
 

Hi Umherirrender, die Änderung halte nicht nicht für sinnvoll, da sich auf Spezial:Spezialseiten, wo die Nachricht letztlich genutzt wird, direkt darüber die Überschrift Benutzerkonto befindet. Grüße

[[kgh]] (talk)22:28, 29 September 2012

Leider wird die Nachricht nicht nur auf Special:Specialpages genutzt, sondern auch auf Special:UserLogin und da fehlt das "Benutzerkonto", finde ich. Im englischen ist es ja auch drin und man hat den Wiedererkennungswert gegenüber MediaWiki:Createaccount/de, was unangemeldet auf jeder Seite steht. Daher ist hier mehr irgendwie besser.

Der Umherirrende (talk)17:15, 2 October 2012

Ah, ok, die saubere Lösung wäre allerdings hier zwei Nachricht zu verwenden. Nicht unbedingt absolut wichtig. Grüße

[[kgh]] (talk)17:29, 2 October 2012

Ja, aber die Spezialseite möchte alle Überschriften der Spezialseiten zeigen, daher nutzt es vermutlich die selbe Nachricht.

Der Umherirrende (talk)19:03, 3 October 2012

Hmm, das halte ich selbst zwar nicht für unbedingt erforderlich. Es ist aber für den Nutzer sicherlich einfacher, sofern keine (großen) Unterschiede bestehen. Kurzum, es paßt wie es nun ist.

[[kgh]] (talk)20:37, 3 October 2012
 
 
 
 

Versteh ich nicht. Genau darum ging es doch, dass "zurücksetzen" keine korrekte, bedeutungsgleiche Übersetzung für "rollback" ist.

TMg (talk)04:07, 7 November 2011

Ich war davon ausgegangen das "rollback" als "zurücksetzen" übersetzt wurde, deshalb passt "kommentarlos zurücksetzen" nicht, da es ja dann "commentless rollback" oder so im englischen sein müsste. Daher hatte ich deine Änderung rückgängig gemacht.

Der Umherirrende (talk)19:27, 7 November 2011

Das Problem entsteht, weil es zwei Funktionen gibt, die direkt nebeneinander stehen: "rollback" und "revert". Die machen beide im Prinzip das Selbe, mit dem kleinen aber gewichtigen Unterschied, dass ersteres eine 1-Klick-Aktion ist, wogegen letzteres ein Textfeld anbietet und einen zweiten Klick erfordert. Die einfachste Logik, das mit "zurücksetzen" und "wiederherstellen" zu übersetzen, funktioniert da nicht. In der deutschsprachigen Wikipedia hatten sich mehrere Benutzer auch darauf verständigt, dass ein simples "zurücksetzen" eben nicht ausreicht, um diesen Unterschied deutlich zu machen. Die Lösung war, die gefährlichere Funktion mit dem längeren, mehr erklärenden Text zu versehen. Und da ich überzeugt war, dass diese Lösung allen MediaWiki-Installationen etwas Gutes tun würde, wollte ich sie gern hierher übernehmen.

TMg (talk)20:10, 22 December 2011

Ich habe die Diskussion auf Wikipedia gelesen. Solange aber das englische Original nicht geändert ist, würde ich ein Alleingang der deutschsprachigen Übersetzungen nicht befürworten.

Der Umherirrende (talk)17:15, 23 December 2011

„Zurücksetzen“ und „rückgängig machen“ ist im Deutschen ziemlich bedeutungsgleich, undo könnte man ebensogut mit „zurücksetzen“ übersetzen (in meinem Computer wird übrigens die Rückgängig-Funktion undo immer in sämtlichen Programmen mit „widerrufen“ übersetzt, das wäre kürzer als „rückgängig machen“, wo man 2 Wörter benötigt, um eine Aktion auszudrücken), da wird gar nicht klar, dass mit der Übersetzung rollback gemeint ist; dann kann man echt besser die italienische Übersetzung übernehmen (die lautet rollback). Aber es wär schon besser gewesen, erst die neue Diskussion zu diesem Thema abzuwarten, bevor man wieder hin- und herändert. Denn dass es so nicht bleiben kann, ist eh klar, denn Übersetzungen sollten eindeutig sein und nicht zweideutig. Dann kann man besser die Übersetzung ganz löschen und das engl. Original belassen, das ist echt eindeutiger. Sämtliche anderen Vorschläge sind jedenfalls besser (auch „zurückrollen“ wäre als wörtliche Übersetzung besser, auch wenn es wohl recht unverständlich wäre. Aber lass uns die Diskussion im Portal fortsetzen, wo die Diskussion ja bereits läuft, und dann eine bessere Übersetzung dafür nehmen als diese. Das engl. Original ist hier egal, das heißt ja nicht „zurücksetzen“, sondern „zurückrollen“, das ist wohl noch was anderes und das Wort rollback wird im Englischen ganz anders verwendet als das Wort „zurücksetzen“ im Deutschen. Das kann man so echt nicht übersetzen. Sonst dürftest du auch nicht editor als „Sichter“ übersetzen, denn das heißt es nicht; editor heißt „Bearbeiter“, sollen wir das dann auch ändern, damit es keiner mehr versteht? Man muss den Sinn übersetzen, es geht doch darum, dass die Funktionen allgemein verstanden werden, damit sie auch im Deutschen verständlich benutzt werden können. Dafür muss man nicht das Original ändern, nur weil die Übersetzung mehrdeutig und schwer missverständlich(!) ist.

Geitost diskusjon03:04, 25 February 2012

Ich hatte die Diskussion bei Saibo nicht gesehen. Aber da sie jetzt im Portal ist, habe ich sie wahrgenommen und auch schon geantwortet.

Der Umherirrende (talk)08:47, 25 February 2012
 
 
 
 
 

Flagged Revs

Hey Umherirrender, ich glaube die Änderungen von heute waren nicht richtig. Sofern ich es überblicke, wird das "advertise" und "de-advertise" auch den Nachrichten MediaWiki:Revreview-adv-reviewing-p/de und MediaWiki:Revreview-adv-reviewing-c/de angehängt, ohne daß dies hier als $1 auftaucht. So zumindest meine Interpretation von dem was bisher auf mediawikiwiki angekommen ist. Die Programmierer scheinen allerdings auch noch ein bißchen rumzutesten. Sofern Du noch mal glupschen könntest ... Grüße

[[kgh]]20:49, 6 October 2011

Ich hatte mich an den Hinweisen auf MediaWiki:Revreview-sadv-reviewing-p/qqq orientiert, und dort sind nur die beiden Seiten genannt.

Lego ist bei Systemnachrichten nicht das beste Prinzip, wird hier aber für den Link gebraucht. Da das ganze mit JavaScript gebaut wird, kann man nicht [$1 text] machen, glaube ich.

Hinter den anderen Nachrichten sollten die Nachrichten revreview-advertise-start ("⧼revreview-advertise-start⧽") und revreview-advertise-stop ("⧼revreview-advertise-stop⧽") genutzt werden (Wegen Großschreibung im englischen). Meine Änderungen gestern wurden zwar mit mwr:99145 exportiert, aber kommen irgendwie nicht zum anzeigen.

Der Umherirrende17:12, 7 October 2011

Die letzten beiden genannten Nachrichten sind wohl noch von den ersten Versuchen über geblieben.

Ich habe mal versucht die Doku anzupassen und habe daher auch die eine Änderung wieder zurückgenommen. Mal schauen, wann wir das auf de.wiki sehen.

Der Umherirrende17:47, 7 October 2011

Ja, die berühmten "patchwork messages". Du hattest ja wenigstens schon eine Doku. Als ich das erste Mal an der Nachricht dran war, hatte ich noch nicht einmal die. Deiner Antwort nach zu urteilen, hatte ich mit meinen Bedenken tatsächlich recht. Mal sehen was auf dewiki ankommt. Da es sich hier um eine Erweiterung handelt, kann das wohl durchaus etwas Zeit dauern. So zumindest meine Beobachtung. Ich vermute mal, daß die Änderung dann auch gleich auf mediawikiwiki eingespielt wird. Toi, toi, toi, ansonsten müssen wir noch einmal ran. Das bekommen wir aber schon noch hin. Grüße

[[kgh]]18:29, 7 October 2011
 
 
 

Leerzeichen nach dem Schrägstrich

Hey Umherirrender, ich habe gerade bemerkt, daß Du bei einer Nachricht das Leerzeichen nach dem Schrägstrich entfernt hast. Soweit ist das kein Problem. Ich habe allerdings bei gefühlten 500+ Nachrichten ein Leerzeichen nach dem Schrägstrich gesetzt, da ich dieses Vorgehen für regelkonform hielt, ohne die Regel zu kennen. Mir wäre es ganz lieb, wenn wir uns hier auf der Portaldisku auf eine Vorgehensweise einigen könnten, um hier Konsistenz herzustellen. Könntest Du ein Thema hierzu aufmachen und idealerweise ein oder zwei Links zum Thema mit reinpacken? Das wäre super. Viele Grüße sendet Dir

[[kgh]]15:43, 24 September 2011

Hallo kgh, ja ein einheitliches vorgehen klingt vernünftig. Ich hatte nur unter http://de.labs.wikimedia.org/wiki/Diskussion:Hauptseite#typo_in_system_message gelesen, das die neue Form angemerkt wurde. Ich hatte dann auch unter wikipedia:de:Schrägstrich gesehen, das es umstritten ist. Ich persönlich kenne eigentlich nur die Varianten, wo gar keine Leerzeichen oder zwei Leerzeichen vorhanden sind, das man nur ein Leerzeichen macht, war mir neu.

Ein gutes Vorgehen fällt mir gerade nicht ein.

Der Umherirrende15:50, 24 September 2011

Ich habe mal die Müllhalde befragt: Anscheinend ist das Leerzeichen danach, ebenso wie die Zigarette :), ein Geschichte, die man von früher kennt und die heute nicht mehr, spätestens seit der aktuellen DIN-5008 Geschichte ist: 1, auch 2 etc., etc. Dann sollten wir einfach das Leerzeichen rausnehmen. Mal schauen, ob ich das mit Textersetzungen hinbekommme. Das groß aufzurollen ist daher wohl nicht notwendig. Grüße

[[kgh]]16:14, 24 September 2011

Interessante Geschichte.

Wenn du Hilfe brauchst, sag Bescheid.

Der Umherirrende16:21, 24 September 2011

Nun, ich sollte das eigentlich hinbekommen. Toi, toi, toi ... und vielen Dank für Dein Angebot. Viele Grüße

[[kgh]]16:40, 24 September 2011
 
 
 
 

Enotif-Spam

Hi Umherirrender, ich werde gerade von Enotif-E-Mails zugeworfen. Das ist nicht das Problem. Aber ich frage mich, warum überhaupt archiviert werden soll/muss, wenn doch die ältesten Threads sowieso hinten in der Liste stehen. Keine Kritik, ich bin nur neugierig.

Raymond14:48, 7 January 2011

Bekommst du für jede Aktion eine Mail? Das tut mir Leid.

Ich hatte gedacht, das durch die Verschiebung die Threads, die bis jetzt noch nicht erledigt, aber nicht mehr beachtet werden, wieder nach oben rutschen, dadurch das aber der Platzhalter angezeigt wird, ist dem natürlich nicht so. Da man den Platzhalter auch nicht los wird (macht ja in den meisten Fällen auch Sinn), ist das ganze natürlich nicht so erfolgreich.

Zum Hintergrund: Auf de.wp gibt es den Erledigt-Baustein für abgearbeitete Sachen, damit diese dann von einer Diskussionsseite verschwinden und nicht mehr beachtet werden brauchen. Das scheint mit LT aber nicht so zu funktionieren. Man könnte natürlich sagen, ich markiere die Sachen nicht als gelesen und kann alles über Special:NewPages nachvollziehen, aber wenn Benutzer von außen dazu kommen, haben sie es schwer sich ein Überblick zu verschaffen, alles lesen möchte man auch nicht.

Der Umherirrende14:57, 7 January 2011

Zurück verschieben lässt die Platzhalter aber nicht verschwinden, wenn auch das Ziel darin sich anpasst. Soll ich das so lassen, oder soll das Archiv wieder aufgelöst werden? Was meinst du?

Der Umherirrende20:49, 7 January 2011

Ja, für jede Verschiebung kam eine E-Mail :-) Nicht so schlimm, sind ja schnell gelöscht. Ich nutze hier die Special:NewPages, um auf dem Laufenden zu bleiben. Zum Archiv: Mir recht egal. Kann auch so bleiben.

Raymond16:02, 8 January 2011

Ich habe alles zurück verschoben. Kannst du die Seite Portal talk:De/Archiv 2010 löschen, oder ist dies nicht möglich, da dort die Platzhalter vorhanden sind? Vielen Dank.

Der Umherirrende17:02, 8 January 2011

Hmm die Seite also solche konnte ich löschen. Trotzdem sind dort noch die Platzhalter zu sehen. Egal, gibt wichtigeres :)

Raymond09:28, 9 January 2011
 
 
 
 
 

FlaggedRevs

Hi Umherirrender, Du hast auch keine Lust dies zu übersetzten. :-) Einerseits waren sie der Grund, warum ich eine Zeit lang wesentlich mehr auf dewiki gemacht habe, ganz unter dem Strich aber auch der Grund warum ich aufgehört habe. Egal, soviel nicht zum Thema, denn eigentlich wollte ich mich fürs gelegentliche Nachkorrigieren bedanken. Grüße

kgh11:04, 8 May 2010

Keine Ursache. Ich freue mich auch immer, wenn ich sehe, das meine Fehler korrigiert werden, da man sie selber kaum findet, ich freue mich auch, wenn jemand eine bessere Formulierung hat. It's a wiki. Das funktioniert hier ganz gut.

Zum Thema FlaggedRevs: Es ist sehr schwierig, zwischen den verschiedenen Stufen der Markierungen zu unterscheiden. Es ist mir auch nicht immer klar, was wirklich gemeint ist, und ob man dann auch mit dem richtigen Wort übersetzt. Die Systemnachrichten sollen sich ja auch einheitlich lesen und nicht verwirren. Aus dem Grund halte ich mich dort zurück und hoffe, das sich jemand findet, der sich dessen annimmt.

Der Umherirrende11:25, 8 May 2010

Das Wikiprinzip funktioniert hier sehr gut. Es ist richtig entspannend hier was zu machen und auch der Grund, warum ich jetzt öfters vorbeischaue.

Was die FlaggedRevs angeht, so habe ich die Befürchtung, daß dies an Dir, Raymond und mir hängenbleibt. Vielleicht springe ich ja über meinen Schatten. Vorher muß ich mich aber noch in die FUZZY-Geschichte einlesen, denn ich habe noch nicht so endgültig verstanden in welchen Konstellationen der Hinweis gesetzt wird. Viele Grüße

kgh16:23, 8 May 2010

Das ist nicht so schwierig:

Wenn ein Entwickler die englischen Nachrichten (also das Original) ändert, dann läuft der User:FuzzyBot los (oder wird losgelassen) und versieht die geänderte Nachricht in allen vorhandenen Sprachen mit !!FUZZY!! im Quelltext, damit die Übersetzer mitbekommen das sich etwas geändert hat.

Eine andere Möglichkeit ist, wenn bestimmte Standardprüfungen fehlschlagen, zum Beispiel das vorhandensein aller Parameter, dann wird die Nachricht intern wie !!FUZZY!! gekennzeichnet und ist in den entsprechenden Listen als "veraltet" gekennzeichnet. Man sieht dann, das etwas nicht stimmt und kann sich der Nachricht annehmen (kommt nicht so häufig vor).

Ein Problem bei FUZZY ist, das man nicht sieht, was sich geändert hat. Der FuzzyBot setzt zwar bei der Bearbeitung einen Hinweis, aber nicht immer ist dies aussagekräftig. Dann kann man sich aber gut den Versionsunterschied der englischen Nachricht ansehen. Häufig reicht es aber auch, einfach die Nachricht erneut zu übersezten.

Der Umherirrende19:29, 8 May 2010

Hey, super! Die zweite Variante habe ich selbst schon ein paar Mal verursacht und war dankbar dafür. So konnte ich den Fehler gleich korrigieren, sofern ich wußte, was ich falsch gemacht habe. Aber gerade darum war ich mir unsicher, warum manche „offensichtlich“ korrekten Übersetzungen über ein FUZZY verfügen. Ich glaube, jetzt kann ich mich auch daran trauen. Herzlichen Dank für Deine Hinweise! Viele Grüße <sig>

NS Habe gerade auch !!FUZZY!! gefunden. Wenn ich bloß mal die Glupscher aufgemacht hätte.

NNS Ich glaube wenn ich Werdna darum bitte die Möglichkeit für NS in die LiquidThreads zu programmieren, dann dreht er ganz durch. ;-)

kgh19:44, 8 May 2010

Keine Ursache. Die FAQ habe ich mir auch noch garnicht angeschaut, sonst hätte ich auch ein Link setzen können … gleich mal ein Lesezeichen setzen.

post scriptum ist sicher nicht schlecht, vorschlagen kann man ja alles, ob es umgesetzt wird, dazu kann man nichts sagen.

Der Umherirrende20:19, 8 May 2010