Oversight-Benutzeroberfläche

Jump to navigation Jump to search

Oversight-Benutzeroberfläche

Hei Kghbln, „Why are you oversighting this post?“ ist doch die Frage, die per Benutzeroberfläche an die Oversighter gestellt wird, wenn sie einen Oversight durchführen wollen, oder? Damit sie dann den Grund eingeben, warum sie gerade einen Oversight durchführen. Denn nur Oversighter können dies ja tun, jemand anders braucht man das ja nicht zu fragen, wenn das sonst niemand tun kann. Und dann bekommt das doch niemand außerhalb des Wiki-Universums zu Gesicht, somit ist es dann auch egal, wenn es sonst niemand versteht. Die Oversighter dürften aber etwas irritiert sein, wenn dort was von „Löschen“ steht, wenn sie etwas oversighten wollen. Oder wie muss ich das verstehen?

Geitost diskusjon22:38, 20 February 2012

Nur Oversight zu schreiben ist meiner Meinung nach nicht nur unmöglich sondern auch peinlich. Versionslöschung hatte ich schon einmal in Erwägung gezogen, ist aber sachlich falsch. Ich kann mir ansonsten aktuell nur „löschen („oversight“)“ vorstellen.

[[kgh]] (talk)16:28, 21 February 2012
Edited by 2 users.
Last edit: 19:25, 22 February 2012

Also, die Oversighter nennen das normalerweise „Verstecken“ (ich hab schon etliche Male Oversights beantragt für verschiedenste Dinge, daher weiß ich, dass das nie als Löschen bezeichnet wird – wenn nach dem Antrag doch nur normal gelöscht wird, dann heißt es „Löschen“), allerdings wird normal Gelöschtes ja auch nur versteckt, nur eben nicht auch vor den Admins. Allerdings könnte man es zumindest mit dem Wort besser vom Terminus „Löschen“ unterscheiden. Vielleicht dann:

  • A) „Warum versteckst du diese Rückmeldung?“

„Löschen“ finde ich hier grundfalsch und führt nur zu Verwirrungen mit dem normalen Löschen, da ja eben nicht einfach nur gelöscht wird. „Verstecken“ ist aber auch nicht eindeutig (s. o.). Besser wäre deshalb, den Terminus mit hineinzubringen, da „Oversight“ sich nun mal als Terminus dafür eingebürgert hat:

  • B) „Warum versteckst du diese Rückmeldung per Oversight?“

Da ist ja nicht nur das „Oversight“ drin, sondern eben auch das „Verstecken“, so wie das üblicherweise bezeichnet wird. Oder:

  • C) „Warum versteckst du diese Rückmeldung per Tiefenlöschung?“

Das wäre dann der korrektere deutsche Ausdruck dafür, das wäre auch verständlich für die Oversighter. Vielleicht sollten wir dann diesen Satz nehmen. Was meinst du? Eventuell auch mit „oversight“ dahinter, damit es klar ist.

  • D) „Warum versteckst du diese Rückmeldung per Tiefenlöschung (oversight)?“

Alternativ ginge höchstens noch:

  • E) „Warum versteckst du diese Rückmeldung (oversight)?“
(Da haben wird dann gleich schon ein Beispiel für kursiven Text mit Klammern und Fragezeichen.) ;-)

Aber bitte nicht „löschen“ verwenden, das passt terminologisch einfach gar nicht und verwirrt nur die Oversighter und führt insgesamt zur Verstärkung der Verwirrung zu sehr unterschiedlichen Funktionen.

Peinlich ist bei der Sache mit der Bezeichnung höchstens, dass man es nicht geschafft hat, damals rechtzeitig dafür eine deutsche Bezeichnung zu finden – es ist wohl niemandem was Passendes eingefallen, was treffend war und akzeptiert wurde. Im Gespräch waren damals (2009) Bezeichnungen wie Tiefenlöschung und Suppressor, beides wird aber nicht mehr verwendet – Tiefenlöschung vielleicht noch eher, aber Suppressor klingt so nach Unterdrückung und Diktatur, das war nicht sehr beliebt. ;-) Und wenn das Wort „Oversight(er)“ nun überall üblicherweise so verwendet wird, kann man es ja nicht plötzlich hier anders bezeichnen. Ein Steward wird ja auch nicht ganz anders genannt, auch wenn im Deutschen ein Steward andere Dinge symbolisiert als die Stewards hier. Den Terminus „Stewardess“, den ich im Interface gelesen hab, finde ich sogar recht abschreckend und völlig unpassend. Wäre gleich ein Grund, als Steward nur nie die weiblichen Einstellungen zu verwenden. :-/ Stewardess hat eine vollkommen andere Konnotation als die WP-Stewards haben. Dafür sollte man lieber mal nach einer anderen Bezeichnung Ausschau halten, das Wort hab ich so hier im Wiki-Kontext noch nie gehört. Vielleicht ist es dann besser, auch bei der weiblichen Bezeichnung „Steward“ zu verwenden, man sagt ja auch nicht „Oversighterin“ (oder steht das da am Ende noch irgendwo so?) oO.

Grüße

Geitost diskusjon02:35, 22 February 2012

Da mache ich das mit dem Klammern doch falsch. Aber vorher etwas von Elfen und Kobolden erzählen. :(

Ich habe gerade noch ein paar Buchstaben zur besseren Zuordnung eingefügt. Ich hoffe, dies ist okay. Das Wort „oversight“ müssen wir irgendwie als für sich stehende Übersetzungsalternative loswerden. Insofern würde ich mich gegen B) sträuben. Mit Tiefenlöschung kann ich mich auch irgendwie nicht anfreunden, obwohl es das von mir bevorzugte Löschen enthält. Demnach würden auch C) und D) wegfallen. Ein für sich stehendes verstecken ist genauso falsch oder richtig wie löschen. Damit fällt auch A) weg. E) ist demnach die beste Alternative, die zum einen das im Gebrauch befindliche „Verstecken“ aufgreift, zum anderen aber klar macht, daß es sich nicht um ein einfaches „Verstecken“ im herkömmlichen Sinn handelt. Ich denke, dies können wir auch in alle Nachrichten einbauen und nicht in die hier aufgegriffene Nachricht.

Ja, ich denke auch, daß man sich 2009 tatsächlich etwas mehr Gedanken hätte machen sollen. Vermutlich hat uns da die Einführung dieser Benutzergruppe vielleicht nicht überrascht, wohl aber überrollt. Aus der Benutzergruppenbezeichnung kriegen wir es in der Tat nicht mehr raus. Auf meinen eigenen Wikis nenne ich diese Funktion übrigens Bereiniger. Mit Oversighterin habe ich allerdings kein Problem und ich meine daß es sie auch schon gibt.

Was die Stewardess angeht, so habe ich sie wachgeküsst, allerdings mit ebenso vielen Magenschmerzen, wie Du sie hast und daher auch mit dem Hinweis auf der Portaldiskussion De, daß man sich hier noch Gedanken machen sollte/muß. Schau mal dort nach.

Grüße sendet

[[kgh]] (talk)19:47, 22 February 2012

Verstecken wird in MediaWiki Core auf "Spezial:Versionslöschung" (Special:RevisionDelete) verwendet, dabei ist es egal, ob ein Admin versteckt oder ein Oversighter. Das Verstecken bezieht sich immer auf Teile einer Version. Das Löschen hingegen ist immer die ganze Version.

Bei AbuseFilter gibt es die Funktionalität auch, dort heißt es im englischen "hide", wurde mit "ausblenden" übersetzt. Dabei heißt das Verbergen von Benutzernamen auch "hide".

Sehr verwirrend das ganze. Ich würde aber Verstecken bevorzugen, weil vermutlich nur Teile des Feedbacks betrachtet werden.

Der Umherirrende (talk)18:18, 23 February 2012

Hey Umherirrender, schön, daß Du Dich auch einschaltest. Je mehr Meinungen, desto besser. Ich denke das babylonische Sprachwirrwarr ist einfach dadurch entstanden, daß jeweils unterschiedliche Übersetzer zu unterschiedlichen Zeitpunkten aktiv waren. Letztlich ist es auch ziemlich aufwendig, nachzuschauen, welche Varianten so im Umlauf sind. Kurzum, für Dich kommen die Varianten A) oder E) in Frage, wodurch wir uns prinzipiell inzwischen einig sind. Welche ist Dein Favorit? Grüße

[[kgh]] (talk)19:19, 23 February 2012

Ich würde A nehmen, da oversight ja dort doppelt ist. Ist natürlich hilfreicher für die Leute, die es nicht anders kennen, aber das sollten wohl die wenigsten sein, das man darauf verzichten kann.

Der Umherirrende (talk)17:33, 24 February 2012

Dann bin ich auch für A und können so das Wort oversight komplett umgehen. Super.

[[kgh]] (talk)19:46, 24 February 2012

Anscheinend ist A nun die bevorzugte Variante, das find ich auch so gut und werde das dann jetzt mal ändern gehen … :-)

Geitost diskusjon00:14, 25 February 2012

Vielleicht sollte man noch mal in einem gesonderten Diskussionsstrang alle Nachrichten auflisten, wo es um das „Oversighten“ (Verstecken) geht, damit man dann überlegen kann, ob „Verstecken“ überall passt oder wie es im Zusammenhang gesehen am besten wäre. Hier ging es ja erst mal um eine bestimmte Nachricht, die nur den Oversightern angezeigt wird. In Bezug auf andere Benutzer, die die verschiedenen Funktionen nicht genau kennen, kann das ja alles auch anders aussehen und ein anderer Terminus sinnvoller sein. Ich werd das mal suchen gehen, vielleicht gibt es ja irgendwo ne Übersicht über die ganzen Oversight-Systemnachrichten. Solange lass ich erst mal die Termini jeweils so in den jeweiligen Meldungen drin, wie ich sie dort vorfinde. Man sollte sich das Ganze wirklich mal lieber im Überblick ansehen statt nur diese eine Meldung einzeln.

Geitost diskusjon21:53, 25 February 2012